Verkaufte Pferde

Es freut uns sehr, Ihnen nachstehend eine Auswahl an Verkaufspferden präsentieren zu dürfen. Unser Anliegen ist es, Sie umfassend beraten zu können. Das geht nur, wenn wir unsere Verkaufspferde genau kennen. Auf's Interieur legen wir grossen Wert. Deshalb probieren wir diese in verschiedenen Situationen und unter verschiedenen Reitern und Reiterinnen jeden Niveaus aus, etwa im Umgang, im Gelände, beim Reiten und Springen in fremder Umgebung oder am Turnier.  Die tägliche Zusammenarbeit mit unseren Pferden erlaubt es uns, die unterschiedlichen Charaktere umfassend zu entdecken.

 

Sie finden bei uns vor allem tolle Sport- und Freizeitpferde für Amateure jeden Niveaus (von Brevet/Lizenz bis zum höheren Amateur-Sport, Niveau RIII/RIV). Diese befinden sich in aller Regel und je nach konkreten Anforderungen und Bedürfnissen in einer Preisklasse zwischen CHF 15'000.- bis CHF 30'000.-, wobei verschiedene Möglichkeiten der Finanzierung zur Verfügung stehen. Natürlich stehen auch immer einige talentierte Springpferde für den höheren Sport im Verkauf.


Ihr Traumpferd ist nicht dabei? Kein Problem. Oft sind nicht alle Verkaufspferde auf unserer Homepage online. Es stehen laufend weitere interessante Freizeit- und Sportpferde für alle Ansprüche zum Verkauf.

 

Bei Interesse zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Wir sind gerne unter der Nummer 079 751 05 42 (Martin Scherz) für Sie da. Sehr gerne klären wir Ihre Bedürfnisse in einem persönlichen Gespräch. Wir freuen uns, Ihnen passende Pferde präsentieren zu dürfen.


Legende:
Bildschirmfoto 2016 12 04 um 17.36.55 = mit Video

Quebe - Verkauft!

 

Beschreibung

 

Quebe – Allrounder mit Schwerpunkt im Dressursport, der bei Bedarf aber gerne auch im Springen eingesetzt werden kann. Der 8-jährige ausdrucksstarke Hannoveraner-Wallach punktet nicht nur mit seinem schönen, harmonischen Erscheinungsbild, sondern vor allem mit hervorragenden Rittigkeitswerten.

 

Abstammend von Quaterback x De Niro x Davignon I ist Quebe für das Dressurviereck prädestiniert. Seine drei Grundgangarten sind ansprechend, aber dennoch sehr bequem zu sitzen. Im Schritt bringt er Raumgriff und einen guten Übertritt mit. Der Galopp ist leicht und rund gesprungen, so dass man/frau Quebe am liebsten stundenlang galoppieren würde.
Besonders viel Qualität bringt der Hannoveraner-Wallach in Bezug auf seine Rittigkeit mit sich. Er ist überdurchschnittlich einfach und fein zu reiten. Mühelos und mit ganz feiner Einwirkung an Hand und Bein lässt er sich an den Zügel stellen. Auf die treibenden und verwahrenden Hilfen an Bein und Gewicht reagiert er sehr gut, so dass er mit feinster Hilfengebung vorgestellt werden kann. Auch in den Übergängen lässt sich Quebe gut und fein reiten. Die gängigsten Dressurlektionen beherrscht Quebe mühelos. Er ist dabei stets sehr gut im Gleichgewicht, was sich darin zeigt, dass bei ihm kaum eine Händigkeit auszumachen ist und dementsprechend etwa auch der Aussengalopp sowohl auf linker, als auch auf rechter Hand harmonisch, schön und mühelos durchgesprungen ist.
Quebe ist nicht nur überdurchschnittlich leichtrittig, sondern ist stets auch bemüht, seiner Reiterin zu gefallen. Er lernt schnell und nachhaltig. Quebe zeigt ein angenehmes Temperament und ist auch dadurch einfach und gut zu reiten. In seinem Sattel fühlen sich nicht nur fortgeschrittene Reiterinnen pudelwohl, sondern auf dem Reitplatz lässt er auch, in ihrer Ausbildung weniger weit fortgeschrittene Reiter (Brevetniveau) gut ausschauen. Quebe ist noch völlig unverbraucht und erst sehr wenig am Turnier eingesetzt (ca. 5 Turniereinsätze bislang). Platziert ist er in Dressurpferdeprüfungen auf Niveau A, was in der Schweiz dem Niveau GA entspricht.

 

Quebe ist vielseitig talentiert. Wer nicht nur bei der täglichen Dressurarbeit viel Freude haben möchte, sondern auch ab und an einem Sprung oder kleinen Parcours nicht abgeneigt ist, der kann ebenfalls auf Quebe setzen. Turniererfahrung hat Quebe im Springen keine, aber zuhause macht er ein Parcours auf ca. 90/95 cm sowie auch höhere Einzelsprünge gut und mit Motivation. Auch beim Springen kommen dem Wallach seine sehr hohen Rittigkeitswerte wieder zu Gute.

 

Quebe ist ein Charakterpferd oder vielmehr ab und an ein kleines Schlitzohr. Er weiss was er will und was er nicht will. Er lässt sich aber auch rasch vom Gegenteil überzeugen. Mit s()einem Reiter/in der/die sich auch mal durchsetzen kann, geht der Wallach durch dick und dünn. Das gilt auch für Ausritte ins Gelände. Hier hat er sich bislang interessiert und motiviert gezeigt. Im Umgang ist Quebe brav und auch der Besuch des Hufschmieds verläuft unkompliziert.

 

Wer sich an einem Pferd erfreuen kann mit Charakter und höchsten Rittigkeitswerten, und aufgrund dessen seiner Reiterin zu zahlreichen Erfolgen im Dressurviereck verhelfen wird, die aber auch die Abwechslung schätzt, diese Person liegt mit Quebe genau richtig und findet einen Freund fürs Leben.

 

 

Stammbaum

 

Quaterback

Deutsches Sportpferd

Quaterman

Brandenburger

Quando-Quando

Räuberbraut

Passionata

Brandenburger

Brandenburger

Poesie

Donna Cosima

Hannoveraner

De Niro

Hannoveraner

Donnerhall

Alicante

Davinia

Oldenburger

Davignon I (v. Donnerhall)

Wendy

 

  

  

Weitere Informationen 

 
Geburtsdatum:
10. Juni 2011
Stockmass:
ca. 168cm
Geschlecht:
Wallach
Rasse:
Hannoveraner
Farbe:
Braun
Ausbildungsstand:
Dressur Niveau A klassiert
Standort:
Kanton Bern
Preis:
Auf Anfrage

 

 

Video 

    
  video vorlage

 

 

Ansprechperson


IPM Scherz, Martin Scherz
,
Tel.: +41(0)79 751 05 42, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Werbung

  • Banner IPM Techhorse 2
  • Bildschirmfoto 2015 08 26 um 19.30.22

Kontakt / Anfahrt

IPM Scherz | Individuell für Pferd und Mensch
Boden 46 | CH-3183 Albligen 
Mobile +41 (0)79 751 05 42
info(at)ipm-scherz.ch | www.ipm-scherz.ch

Social Media

facebook 48